Berufshaftpflichtversicherung Masseur; wirksamer Risikoschutz für Selbstständige

zum Beitragsvergleich
zur Sofortanfrage


Die Tätigkeit im Bereich der medizinischen Massagen bzw. Physiotherapie beinhalten für den Ausführenden ein beträchtliches Gefahrenpotential. Beim Eintritt eines Personenschadens können Forderungen fällig werden, die aus dem eigenen Vermögen nicht mehr bedient werden können. Da Sie jedoch auch mit Ihrem zukünftigen Vermögen haften, kann ein solcher Schadensfall Ihre Existenz dauerhaft gefährden.
Aus diesem Grund ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung einer der wichtigsten Schritte wenn eine selbstständige oder freiberufliche Tätigkeit ausgeübt wird.
Am Markt gibt es zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichen Leistungen und Prämien. Je nach Größe des Betriebes können verschiedene Anbieter den besseren und günstigeren Versicherungsschutz bieten.
Einen ersten Überblick können Sie sich mit unserem Vergleichsrechner verschaffen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit telefonisch zur Verfügung.

Berufshaftpflichtversicherung Masseur- die günstigsten Angebote

Meist sind die günstigsten nicht die billigsten Angebote. Bei einer Berufshaftpflichtversicherung gibt es viele Punkte zu beachten.
Wichtig ist auf alle Fälle eine optimale Versicherungssumme. Verträge mit Deckungssummen von einer oder zwei Mio EUR sind aus unserer Sicht nicht mehr empfehlenswert. Unter drei Millionen sollte kein Versicherungsvertrag abgeschlossen werden. Zu beachten sind Selbstbehalte und Höchsterstattungssätze, die in vielen Bereichen auftreten auftreten können. Gerade in diesem Bereich sollte geprüft werden welche Einschlüsse für den Betrieb wichtig sind, bzw. was eher nicht benötigt wird.
Tätigkeitsschäden sollten möglichst auch in jedem Vertrag enthalten sein. Besonders wichtig ist dieser Bereich für Freiberufler ohne eigene Praxis, die auf mobiler Basis bzw. in anderen Praxen arbeiten.
Fehlen solch wichtige Punkte bzw. sind diese unterversichert, so kann der billigste Vertrag plötzlich ein sehr teures Angebot werden.
Schützen Sie sich also vor den Fallen im Bedingungswerk. Lassen Sie sich die Angebote verschiedener Versicherer erläutern und vergleichen Sie die Leistungen.
Wir sind Ihnen dabei gern behilflich.