Berufshaftpflicht IT Trainer/IT Trainerin
 

zum Beitragsvergleich
zur Sofortanfrage

Die Weiterbildung von Erwachsenen auf dem Gebiet der PC- und EDV-Nutzung ist die Kernkompetenz des IT-Trainers bzw. der IT-Trainerin. Neben den IT-Fortbildungen und Lehrgängen die für ihn/sie am typischsten sind, kann der IT-Trainer auch als Softwareberater für Unternehmen tätig sein.

Schadensbeispiele:


  • In den Räumlichkeiten des IT-Trainers bzw. der IT-Trainerin wird im Präsentationsraum ein Vortrag von ihm/ihr abgehalten. Der neue Projektor der über den Köpfen der Lehrgangsteilnehmer montiert wurde, wurde vom dem/der Trainer/in mangelhaft befestigt und löst sich. Das relativ schwere Gerät trifft einen Teilnehmer an der Schulter und bricht das Schlüsselbein an.

  • Bei einem Lehrgang in den Räumen eines Unternehmens hantiert der Trainer mit einem alten schweren Over-head-Projektor. Da er zu schwer ist um ihn anzuheben, zieht er ihn über den Marmorboden des Besprechungsraums. Die teuren Fließen werden dabei stark zerkratzt und müssen ausgetauscht werden.