Berufshaftpflichtversicherung
Neugr√ľnder Rabatt

Berufshaftpflicht f√ľr Immobiliensachverst√§ndige

Der oder die Immobiliensachverst√§ndige stellen bei ihrer T√§tigkeit z.B. Abnutzungssch√§den oder Bausubstanzsch√§den fest. Weiterhin betreiben sie Immobilienbewertungen, wobei sie den Kaufwert oder Mietwert einer Immobilie anhand von Lage, Gr√∂√üe und Zustand bestimmen. Dabei geht der Sachverst√§ndige nat√ľrlich unparteiisch vor. Da der Immobiliensachverst√§ndige oft den Wert von Immobilien feststellt, kann er schnell Verm√∂genssch√§den verursachen, sollte er zu einer Fehleinsch√§tzung gelangen.

Schadensbeispiele:


  • Bei der Bewertung eines B√ľrogeb√§udes stellt der/die Immobiliensachverst√§ndige einen Feuchtigkeitsschaden an mehreren tragenden Mauern im Geb√§ude fest. Er/Sie geht von einem massiven Baufehler aus, und setzt den Wert der Immobilie entsprechend niedrig an. Nach dem Verkauf stellt sich heraus, dass es sich nur um einen leicht zu behebenden Leitungsschaden handelte. Dem Verk√§ufer entgingen dadurch ca. 150.000 EUR

  • Bei Besichtigung einer Immobilie will der/die Immobiliensachverst√§ndige eine Fensterfront in Augenschein nehmen. Auf den letzten Schritten Richtung Fenster, stolpert er/sie √ľber die Schn√ľrsenkel des Sicherheitsschuhs der sich ge√∂ffnet hatte. Im Sturz versucht er/sie sich anzufangen und √ľbt so Druck auf die Fenster aus. Eines gibt nach und st√ľrzt ein Stockwerk in die Tiefe auf einen B√ľrgersteig. Der Sachschaden an Geb√§ude und parkenden Fahrzeugen bel√§uft sich auf 8.000 EUR.

  • Bei oben genannten Vorfall kommt des weiteren ein Passant zu Schaden, der sich auf dem B√ľrgersteig befindet. Die Scherben und der Rahmen f√ľgen ihm erhebliche Schnitt- stumpfe Wunden zu.