Berufshaftpflichtversicherung
NeugrĂŒnder Rabatt

Betriebshaftpflichtversicherung Friseur: wichtiger Risikoschutz fĂŒr SelbststĂ€ndige

Wenn Sie als selbststĂ€ndiger Friseur tĂ€tig sind so sollten Sie auf alle FĂ€lle ĂŒber den Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung nachdenken.
In einem Friseursalon gibt es viele Möglichkeiten Ihrem Kunden einen Schaden zuzufĂŒgen:

  • Ich harmlosesten Fall ist es eine mit Haarfarbe verschmutzte Bluse.

  • Sehr teuer sind aber besonders die SchĂ€den, in die Personen involviert sind.

  • Wenn Sie Angestellte haben so sind Sie natĂŒrlich auch fĂŒr deren Fehler verantwortlich, da es ja Ihr GeschĂ€ft ist.

  • So kann ein Schaden Ihre komplette berufliche Perspektive ruinieren.

  • Dieses Risiko sollten Sie in Anbetracht der geringen Kosten einer Betriebshaftpflichtversicherung Friseur nicht eingehen.

  • Berechnen Sie einfach einen Vergleich und ĂŒberzeugen Sie sich von unseren gĂŒnstigen Angeboten.


Was ist bei der Betriebshaftpflicht Friseur zu beachten?

Wie bei jeder anderen Versicherung mĂŒssen auch fĂŒr die Betriebshaftpflichtversicherung Friseur gewisse Kriterien erfĂŒllt sein.
FĂŒr den TĂ€tigkeitsbereich Friseur sind innerhalb der Betriebshaftpflichtversicherung die berufsspezifischen TĂ€tigkeiten versichert. Werden zusĂ€tzliche Arbeiten im Betrieb ausgefĂŒhrt (z.B. Leistungen der Kosmetik oder des Nageldesigns), so ist das im Versicherungsvertrag immer anzugeben.

  • Versichert ist nur das was auch wirklich in der Police und den Vertragsbedingungen steht.

  • Weiterhin sind die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

  • Dazu gehört unter Anderem auch die Meisterpflicht.

  • Dies gilt natĂŒrlich nicht fĂŒr die mobilen Friseure. Welche Vorgaben zu erfĂŒllen sind erfahren Sie von der fĂŒr Sie zustĂ€ndigen IHK bzw. dem Gewerbeamt.


Wenn Personen im Salon angestellt werden, so sind diese Separat als BeschĂ€ftigte anzugeben und in die PrĂ€mienrechnung mit einzubeziehen. Je nach Anzahl der BeschĂ€ftigten können verschiedene Anbieter fĂŒr Sie in Frage kommen.Deshalb sollte bei der Wahl des Versicherers eventuell die Personalplanung fĂŒr die nĂ€chste Zeit berĂŒcksichtigt werden.
Viele Friseure fĂŒhren inzwischen mehrere GeschĂ€fte. Dieser Punkt kann in unseren Vergleich nicht einfließen. Wenn dies der Fall bitte wir einfach um ontaktaufnahme. Diese Angebote werden dann individuell erstellt.
Gern beraten wir auch in allen anderen Versicherungsbereichen, die fĂŒr einen Friseursalon interessant sind.