Berufshaftpflichtversicherung
Neugründer Rabatt

Berufshaftpflicht Arbeitsschutzingenieur

Der Arbeitsschutzingenieur oder Arbeitsschutzingenieurin vermindert das Unfallrisiko nicht nur durch technische Maßnahmen, sondern auch durch Schulungen in den verschiedensten Arbeitsbereichen und durch die Einführung standardisierter Managementverfahren. Diese überaus wichtigen Aufgaben übertragen dem Arbeitsschutzingenieur/ der Arbeitsschutzingenieurin eine Menge Verantwortung und Risiko. Gerade Personen können bei Versagen ihrerseits schnell stark zu Schaden kommen (Personenschaden). Deshalb sollte grundsätzlich auf eine Versicherungssumme in ausreichender Höhe beachtet werden.

Schadensbeispiele:


  • Beim Neubau eines Wohnhauses kommt der Bauherr zur Besichtigung. Da die Treppen im bestehenden Rohbau noch nicht eingebaut sind, nimmt will er die Leiternehmen um den ersten Stock in Augenschein zu nehmen. Die Leiter wurde jedoch auf Grund eines Versäumnisses des Ingenieurs nicht ausreichend gesichert. Dadurch kippt die Leiter als der Bauherr sie erklimmen will und der Bauherr fällt zwei Meter in die Tiefe. Obwohl er einen Helm trug, zog er sich eine schwere Gehirnerschütterung zu, sowie zwei Rippenbrüche.

  • Bei der Lieferung von Kanalisationselementen werden diese aus Platzgründen in zwei Reihen aufeinander gestapelt. Es wird jedoch versäumt diese mit der notwendigen Sorgfalt zu sichern. Bei einer starken Windböe geraten die Elemente ins rollen, reißen den Bauzaun aus und beschädigen mehrere Kraftfahrzeuge die am Straßenrand dahinter geparkt wurden.